Hyosung Motors & Machinery Inc.

Hyosung Motors & Machinery Inc. ist ein südkoreanischer Motorradhersteller und Teil des Hyosung-Konzerns.

Das Unternehmen bedient etwa 40 Prozent des Marktes in seinem Heimatland und ist mit dem Export in über 60 Länder der größte Exporteur für Motorräder Südkoreas. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und ging bereits ein Jahr später eine Verbindung mit Suzuki ein. 1980 wurde die Fabrik Changwon fertiggestellt und mit der Produktion der ersten Modelle, GP 125and FR 80 begonnen. Ab 1982 konnten bereits Motorräder exportiert werden.

1986 wurde eine eigenes Forschungs- und Entwicklungsabteilung eingerichtet und Hyosung Motors’ erstes selbsterstelltes Modell war 1987 Love 50.

Mit dem Lover 50 wurde 1987 das erste eigene Moped hergestellt und u.a. bedingt durch diesen Erfolg wurde bereits drei Jahre später eine zweite Fabrik (Daesung) errichtet.

In den Folgejahren wurden einige erfolgreiche Modelle entwickelt; CAB 50, ein 50cc Scooter (1993), Super CAB und CRUISE I (1994) und CRUISE II und Super CAB Plus (1995).

  • 1996 Entwicklung der EZ 100 (100cc Scooter), MIDAS (110cc Under Bone) Internationale Zertifizierung nach ISO 9001 Qualität vom TÜV Rheinland
  • 1997 GRAND PRIX (125cc Scooter), SENSE (50cc Scooter), GF125 (125cc Motorrad)
  • 1998 RX125 (125cc Off-Road 4 stroke Cruise II Classic (American Style), SD90(100cc Scooter)
  • 1999 PRIMA (50cc Scooter)
  • 2000 Neues Modell: MIRAGE (125cc V-Twin Engine)
  • 2001 Neues Modell: TE50/90, GV125C, SF50B
  • 2002 Neues Modell: MSI-125/150, COMET 125/250 (RT125,MS2-50)
  • 2003 Neues Modell: TE100, SF50R, KR100, COMET 600 (MS2-100)
  • 2004 Neues Modell: GT 650 Naked
    Teilnahme an der Korea International Motorcycle Show (Daegu EXCO)
  • 2005 Neues Modell: GT 650S und GT 650R
  • 2006 Neues Modell: GV 650 Aquila, GT 650R TTC
    Hyosung GT 650-Cup im Rahmen der IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft)
  • 2007 Neues Modell : GT 650iR; GV 650i; GT 650i

Cruiser-Motorräder GV.125M Cruiser und GV.250Cruiser

Das Werbemotto des Unternehmens lautet: Made by Hyosung, Ridden by the world.

 

Entwicklungen von Hyosung zeigen den Charme von Klassikern, haben Profil und sind technisch auf dem neuesten Stand. Modernste Fertigungstechnologien (TÜV-zertifiziert) erfüllen selbst höchste europäische Qualitätsvorgaben. Die jahrzehntelangen Erfahrungen im Motorradbau kommen in jedem Fahrzeug zur Geltung. Mit einer Hyosung ist die Straße der Ort, an dem man sich zu Hause fühlt. Mit Liebe zum Detail versprüht jede Hyosung Fahrfreude par excellence.

Einfach mehr Motorrad – bedeutet einfach mehr Fahrspaß. Unter diesem Motto baut Hyosung Motor­räder für Herz und Verstand.

Faire Preise – Hyosung zeigt, dass es möglich ist, zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis modernsten Motorradbau anzubieten.

Ein starker Partner – Hyosung ist der führende Hersteller motorisierter Zweiräder im Hightech-Land Korea. „Nicht Masse, sondern Qualität“ ist der Leitsatz dieser Motorrad-Manufaktur.

Ersatzteilservice – Das umfangreiche deutsche Teilelager garantiert schnellste Belieferung Ihres Händlers. Dahinter steht einer der größten unabhängigen Motorrad-Importeure Deutschlands!

Immer in Ihrer Nähe – Das flächendeckende Händlernetz sorgt für schnellen und kompetenten Service.

Motorentechnik – Motoren von Hyosung sind leistungsstark, laufruhig, standfest und über Jahre erprobt. Alle Motoren werden im eigenen Werk produziert und vor dem Einbau strengen Tests unterzogen. Speziell der typische Hyosung-V2-Motor weckt mit seinem unverwechselbaren Sound Emotionen – bei 125 ccm, 250 ccm und 650 ccm.

Der Rahmen – Der Hyosung-Doppelrohrrahmen ist ein handwerkliches Meisterwerk und fester Bestandteil des Hyosung-Designs. In Präzision ­gefertigt, leicht, verwindungssteif – geschaffen für beste Performance.

Rennsport – Eine Hyosung bietet robuste Technik, die auch abseits der Straßen und Pässe sowie auf den Rennstrecken beim Hyosung GT.650RR Cup stets höchsten Anforderungen gewachsen sein muss.